Nicht mit mir! – Schütz dich vor Gewalt

_______________________________________________________________________________________________________________________

Schöllkopfstraße 34
73230 Kirchheim unter Teck

Nächster Kurs: 2. Sommerferienwoche (10. – 14. August 2019) jeweils von 9 – 12 Uhr.

Kosten: 75€ / Kind

Jederzeit buchbar für Kindergärten und Schulen als Kurs in Ihrer Einrichtung

Kosten:

Bis 16 Teilnehmer/innen: 490€ + evtl. Fahrtkosten

Ab 17 Teilnehmerinnen: 30€ / Teilnehmerin

Kinderselbstverteidigungskurs für Jungen und Mädchen

Trainer: Frieder Knauss
_______________________________________________________________________________________________________________________

‚Nicht mit mir – Schütz dich vor Gewalt‘ ist ein durch den Deutschen Ju-Jutsu Verband initiiertes und vom ‚Bündnis für Demokratie und Toleranz‘ ausgezeichnetes Kurssystem zur

  • Gewaltprävention
  • Selbstbehauptung
  • Selbstverteidigung (als letzte Alternative)

für Kinder und Jugendliche. ‚Nicht mit mir‘-Kurse werden bundesweit in Schulen, Kindergärten und Vereinen durchgeführt.

Einen Videobeitrag zum Kurssystem finden Sie hier.

Was ist ‚Nicht mit mir! – Schütz dich vor Gewalt‘?
‚Nicht mit mir! – Schütz dich vor Gewalt‘ ist aktuell das einzige bundesweit einheitliche Kurssystem, welches Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrer in den drei Bereichen Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung unterrichtet.

Im Bereich Gewaltprävention werden die Kinder für gefährliche Situationen sensibilisiert, um diese frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Es werden Verhaltensweisen zur Vermeidung, Deeskalation und Intervention vorgestellt und trainiert.

Im Bereich Selbstbehauptung wird das Selbstvertrauen der Kinder gefördert. In praktischen Übungen werden Körpersprache und Stimme geschult. Die Teilnehmer lernen intensive Konfrontationen durch Selbstbehauptung zu entschärfen, Belästigungen öffentlich zu machen und aktiv Hilfe zu holen. Ebenfalls wird die Zivilcourage gefördert, wobei die Kinder lernen zu helfen ohne sich selbst in Gefahr zu bringen.

Im Bereich Selbstverteidigung werden Selbstverteidigungstechniken für Situationen vermittelt, in denen die Selbstbehauptung nicht mehr ausreicht. So werden einfache und effektive Techniken vor dem Hintergrund der Notwehr und der Nothilfe erlernt und trainiert.

Alle Verhaltensweisen und Handlungsalternativen werden in Übungsformen oder
Rollenspielen mit den Kindern gemeinsam erarbeitet und aktiv erprobt.

‚Nicht mit mir!‘ als Sommerferienprogramm

Bereits seit einigen Jahren bieten wir immer in der 2. Sommerferienwoche einen Intensiv-‚Nicht mit mir‘-Kurs für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren an. In einer Gruppe von maximal 10 Jungen und Mädchen erarbeiten wir uns spielerisch die Inhalte des Kurses und bereiten uns mit viel Spaß auf unsere abschließende Präsentation vor, an der die Kinder ihren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel, Geschwistern und Freunden zeigen können, wie stark sie sind und was sie in der Woche alles gelernt haben.

‚Nicht mit mir!‘ bei Ihnen im Kindergarten oder der Schule

Gerne bieten wir ‚Nicht mit mir! – Schütz dich vor Gewalt‘-Kurse auch bei Ihnen im Kindergarten, der Grundschule oder Untersufe (bis 7. Klasse) an.

Es empfiehlt sich dabei ein Kurs von 5-6 Einheiten à 90 Minuten innerhalb einer Schulphase zwischen zwei Ferienblöcken durchzuführen. Dies kann in den Sportstunden oder anderen  Unterrichtseinheiten fächerübergreifend angeboten werden. Ebenfalls ist die Umsetzung in Form einer AG, als Projektwoche (Sicherheitswoche) oder sonstige Alternative denkbar.

In jedem Fall bieten wir im Vorfeld eine kostenlose Eltern- und/oder Lehrer-/Erzieher-Informationsveranstaltung an.

Gerne kommen wir auch persönlich zu Ihnen, um das ‚Nicht mit mir! – Schütz dich vor Gewalt‘-Konzept genauer zu erläutern und offene Fragen zu klären.

>> Zur Anmeldung fürs Sommerferienprogramm

>> Kontakt

>> Was ist Ju-Jutsu?

>> zurück zur Ju-Jutsu-Angebotsübersicht

>> zurück zur Startseite

Kommentare sind geschlossen.